Ein Stück Schweiz / Jeanmaire

17. SHpektakel

Ein Stück Schweiz / Jeanmaire

← Vorherige Veranstaltung Nächste Veranstaltung

16. – 18., 21. – 25. und 27. – 29. August

Eine Tragikomödie

Es geht darin um die Figur von Jean Louis Jeanmaire. Brigadier des CH-Militärs und nicht mehr und nicht weniger, als «Jahrhundertverräter» bezeichneten Mann. So zumindest titulierte das Qualitätsmedium Blick seine Papierausgabe 1976, noch bevor irgend ein offizieller/juristischer Grund für die Verhaftung vorlag. Das Stück ist ein Meisterwerk von Urs Widmer.

Das 1992 in Bern uraufgeführte Stück mit Walo Lüönd in der Hauptrolle, hat nichts an Aktualitität eingebüsst und wird unter Žižek’s Federführung ein erneutes Masterpiece… 🙂

Wie bereits seit 23 Jahren vom SHpektakel gewohnt : Grossartige Profi-Ensemble Arbeit; voller Pointen, Choreographie, Licht, Musik und historischer Fakten. Einfach SHpektakel!

Eintritt Fr. 43.- | 38.- Studierende, Lernende, Kulturlegi
Dauer ca. 2h inkl. Pause

20. August

Volker Mohr liest «Sie kommen!»

Im Zentrum des Anlasses steht der Novellenband »Sie kommen!« des Schaffhauser Autors Volker Mohr. Die tiefgründigen und zugleich anschaulichen Novellen zum Zeitgeschehen – vom Autor gelesen – geben Anlass zum vertieften Gespräch.

Dieses wird von der erfahrenen Journalistin Jurga Wüger geleitet, die es versteht, kritische und interessante Fragen zu stellen. Dabei werden auch frühere Bücher des Autors miteinbezogen.

Umrahmt werden die Lesung und das Gespräch von der versierten Schaffhauser Pianistin Stephanie Senn. Ihr gelingt es auf unvergleichliche Art, Themen und Stimmungen musikalisch aufzunehmen und zu transformieren.

Eintritt frei, Kollekte

26. August

Žižek liest Carré und Gansner. Und begleitet sich musikalisch.

Eintritt frei, Kollekte

Jean-Louis Jeanmaire Raphael Burri
Marie Louise Jeanmaire/Richter Houriet Simona Sbaffi
Wassili Denissenko/CIA Mann Bodo Krumwiede
Bundesanwalt Lukas Waldvogel
Geheimdienstchef/Verteidiger Paschoud Stefan Kollmuss
Bundesrat Nils Habermacher
Untersuchungskommissär
Pilliard Pascal Holzer
Lugon/Italienischer Militärattaché Cristiano Giudici
Französischer Militärattaché/Nonne Henry Brückel
Erster Engel/Erster Russischer Soldat Marina Santella
Zweiter Engel/Zweiter Russischer Soldat Rahel Roy
Amerikanischer Militärattaché/Ankläger Sebastian Skupin
Englischer Militärataché Damir Žižiek
Ton/Video Bearbeitung Gavin Maitland
Licht/Programmierung Urs Ammann
Kostüme Nathalie Péclard
Graphik/Design Xenia Palacios
Tanz-Choreographie Rahel Roy
Regieassistenz Mary Santella
Regie Damir Žižiek

Termine:

Fr, 16. August 2024, 20:15
Sa, 17. August 2024, 20:15
So, 18. August 2024, 20:15
Di, 20. August 2024, 20:15
Mi, 21. August 2024, 20:15
Do, 22. August 2024, 20:15
Fr, 23. August 2024, 20:15
Sa, 24. August 2024, 20:15
So, 25. August 2024, 20:15
Mo, 26. August 2024, 20:15
Di, 27. August 2024, 20:15
Mi, 28. August 2024, 20:15
Do, 29. August 2024, 20:15

Tickets bestellen
Barbetrieb:

ab 19:30 Uhr

Veranstalter:in:

Schaffhauser Theaterspektakel; SHpektakel

a

Display your work in a bold & confident manner. Sometimes it’s easy for your creativity to stand out from the crowd.

Social