Grupo Mistura Brasileiro

Brasilianische Musik

Grupo Mistura Brasileiro

← Vorherige Veranstaltung Nächste Veranstaltung

Die Gruppe Mistura Brasileira wurde 2015 von einer Gruppe von Lehrern und Studenten des Choro-Ensemble-Praktikums an der Villa-Lobos-Musikschule im Kulturhaus Fausto Rocha Jr. in Joinville mit dem Ziel gegründet, die Verbesserung und Verbreitung des Choro, einer genuin brasilianischen Musikrichtung, zu fördern.

Der Choro, der im 19. Jahrhundert in Rio de Janeiro entstand, ist eine musikalische Ausdrucksform, in der sich europäische und afrikanische Einflüsse zu einem reichen und mitreißenden Klang verbinden. Im Laufe der Jahre hat sich der Choro als eine der authentischsten Formen brasilianischer Musik etabliert, die Elemente der Improvisation, pulsierende Rhythmen und fesselnde Melodien enthält. Im Februar dieses Jahres wurde das Genre vom Nationalen Institut für historisches und künstlerisches Erbe (Iphan) als immaterielles Kulturerbe anerkannt.

Für den Kulturaustausch in Schaffhausen haben die Gruppe Mistura Brasileira und ihre Gäste – Sandro Sestrem und Daniela Bornschein – ein Repertoire mit Kompositionen der grössten Vertreter des Choro vorbereitet.

Die Sängerin Daniela Bornschein wird das Publikum mit Interpretationen von Bossa Nova-, Choro- und Samba-Klassikern wie dem berühmten «Garota de Ipanema» (Tom Jobim und Vinicius de Moraes), «Lamentos» (Pixinguinha und Vinicius de Moraes) und «Aquarela do Brasil» (Ary Barroso) verwöhnen.

Webseite Verein Partnerschaft Schaffhausen – Joinville

Eintritt frei | Kollekte
Dauer ca. 90 Minuten

Termine:

Sa, 29. Juni 2024, 19:30

Barbetrieb:

Ab 18:45 Uhr

Veranstalter:in:

Verein Partnerschaft Schaffhausen - Joinville

a

Display your work in a bold & confident manner. Sometimes it’s easy for your creativity to stand out from the crowd.

Social