Katharina Morello – Wolf werden

Eine afghanische Lebensgeschichte

Katharina Morello – Wolf werden

Wie viel Flucht erträgt der Mensch? Nein, nicht wir, die wir uns um Flüchtende kümmern, oder ihr Schicksal täglich den Medien entnehmen. Sondern die Flüchtenden selber. Ukraine, Afghanistan, Rohingya – Aktualitäten von heute und gestern. Wobei die heutige Aktualität nur das Scheinwerferlicht steuert und leicht Schatten fallen lässt auf das, was gestern aktuell war.

Afghanistan ist noch nicht zur Ruhe gekommen. Gelegenheit, uns daran zu erinnern, bietet das neue Buch von Katharina Morello. In „Wolf werden. Eine afghanische Lebensgeschichte“ erzählt die Autorin und Teilzeitpfarrerin die Geschichte von Hazara, der als Junge mit seiner Familie in ein Nachbarland fliehen musste, sich mit Mut, Wut und Fantasie hocharbeitete, dann alles wieder verlor und nach einer erneuten Flucht in die Schweiz gelangte.

Eintritt frei, Reservation nicht nötig 
Kollekte zu Gunsten der Afghanistanhilfe und von NeSTU Netzwerk Schweiz-Transkarpatien/Ukraine

Unterstützt durch LIBER, Pro Helvetia und ProLitteris

Termine:

Do, 19. Mai 2022, 19:30

Veranstalter:

Schaffhauser Buchwoche/Afghanistanhilfe

a

Display your work in a bold & confident manner. Sometimes it’s easy for your creativity to stand out from the crowd.

Social