Marsmädchen

jugendclub momoll theater 11+

Marsmädchen

← Vorherige Veranstaltung Nächste Veranstaltung

von Tamara Bach, Dramatisierung von Isabel Dorn.

Mia ist einfach immer Mittelmass – in manchen Fächern gut, in anderen nicht, bei einigen beliebt, bei anderen nicht. Sie war immer schon da, in dieser Kleinstadt und langweilt sich entsetzlich. Manchmal wäre sie gerne vom Mars. Manchmal fühlt sie sich auch als käme sie vom Mars. Doch dann kommt die lässige und selbstbewusste Laura in ihre Klasse. Zusammen tanzen gehen, zu viel Kaffee trinken, lachen und reden. Wie schön Mias Leben sein könnte. So schön wie Laura. Ein Bauchgefühl, ein Marsgefühl.
Mia erfährt, dass auch geliebte Menschen manchmal ihre eigenen Wege gehen müssen und eine Geschichte enden kann, bevor sie wirklich begonnen hat. Eine Geschichte über die erste Liebe und wie sehr die Frage «Wer und wie ich bin» herausfordern kann.

Mit Teresa Lang, Annin Lehmann, Philippa Lettau, Amélie Maag, Linda Müller und Alba Silva; Inszenierung: Simon Kramer

Flyer pdf

Eintritt Fr. 25.– | Fr. 15.– Kinder, Jugendliche mit Legi, IV, Kulturlegi
Dauer ca. 1 Stunde

www.schauwerk.ch | theater(at)schauwerk.ch

Termine:

Mi, 14. Februar 2024, 20:00
Fr, 16. Februar 2024, 20:00
Di, 20. Februar 2024, 20:00
Do, 22. Februar 2024, 20:00
Mo, 26. Februar 2024, 20:00
Do, 29. Februar 2024, 20:00
Sa, 02. März 2024, 20:00

Tickets bestellen
Barbetrieb:

ab 19:15

Veranstalter:in:

Schauwerk Das andere Theater

a

Display your work in a bold & confident manner. Sometimes it’s easy for your creativity to stand out from the crowd.

Social