Endproben Sommertheater

Endspurt auf der Bühne: Licht wird gehängt, der Flügel angeliefert, geprobt, gebaut, Kostüme angepasst. Zwischen den Proben werden die Tribünenstühle, Rollos und WC-Türen montiert. Rund um die Bachturnhalle wird die Sommertheaterbeiz aufgebaut. Am 28. Juli ist Premiere und bis zum 21. August spielt das Schaffhauser Sommertheater DON QUIJOTE und bewirtet die Gäste in der Openair-Beiz.

Beitrag SRF Regionaljournal

Verkabeln

Auch abseits von der Baustelle wird verkabelt, zusammengefügt, verknotet und verdrahtet! Für die Eröffnungswoche vom 19. – 28. November 2021 planen wir Anlässe mit Theater, Tanz, Musik, Akrobatik und vielem mehr. Das Foyer, die Bar, das Entrée und ein paar überraschende Kunstinstallationen werden dann erstmals zu sehen sein.

Schon vor der offiziellen Eröffnung des gesamten Theaterhauses bespielt das Sommertheater mit «Don Quijote» den Bühnenraum. Im September gibt es zudem eine interaktive Ausstellung zu 50 Jahren Frauenstimmrecht.
Bis dahin gibt es noch viel zu verkabeln!

Besuch der SN

Mark Liebenberg (Text) und Roberta Fele (Bilder) haben uns in der Bachturnhalle besucht.
Hier die Fotostrecke (shn.ch/klick) zum Bericht in den Schaffhauser Nachrichten heute.

Innenausbau- es geht los!

Jetzt startet der Innenausbau. Aus der Bachturnhalle wird ein Theater! Es schallt ein Presslufthämmern durch die Räume. Die alten Toilettenanlagen weichen, so gibt es Platz für ein späteres Theaterfoyer. Der Hallenraum wird innen gerüstet damit bald mit der Deckenverstärkung, sowie der Isolation begonnen werden kann. Es sieht nun jeden Tag anders aus in der Bachturnhalle. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Jakob und Emma Windler-Stiftung


Wir bedanken uns ganz herzlich!

Für das ambitionierte Vorhaben, aus einer Turnhalle ein Theater zu bauen, galt es Gelder für den Umbau zu erfragen. 
Nach einem Besuch in der Bachturnhalle, beschlossen die Stiftungsräte der JAKOB UND EMMA WINDLER-STIFTUNG, den Innenausbau zum Theater und die nötige Infrastruktur zu finanzieren. Dieser äusserst grosszügige Beitrag ermöglicht die Realisierung des Projektes «Bachturnhalle Das Theater» .
Zusätzlich unterstützen viele private Stiftungen, Spenderinnen und Spender sowie Firmen unser Vorhaben finanziell.

Jens Lampater:

Nachdem zum Ende des Jahres 2018 die neue Kulturstrategie 2018–2028 der Stadt Schaffhausen durch den Stadtrat verabschiedet worden war, konnten 2019 bereits erste Massnahmen realisiert werden. Hinsichtlich des zentralen Handlungsfelds «Räume bieten» der Kulturstrategie und des konkreten Ziels, eine mittelgrosse Bühne für die freie Theater- und Tanzszene sowie für diverse weitere kulturelle Nutzungen (Konzerte, Workshops, Vorträge, Lesungen usw.) zu ermöglichen, konnte im Rahmen eines Mitwirkungsprozesses, an dem rund 50 Kulturschaffende und Interessenvertretungen aus verschiedenen Kreisen teilnahmen, die Bachturnhalle als favorisiertes Gebäude für die Ermöglichung einer polyvalent genutzten mittelgrossen Bühne bestimmt werden. Mit der Bewilligung des Budgets 2020 durch den Grossen Stadtrat wurde der Kredit für eine Grundsanierung des Gebäudes bereitgestellt.

Einlagern der Turnhallengeräte

Einige der Turnhallengeräte, wie beispielsweise die Sprossenwände, Reckstangen, Ringe und Böckli dürfen wir behalten und lagern diese ein bevor es mit der Sanierung losgeht. Wir können uns gut vorstellen, diese ursprünglichen Turngeräte zweckentfremdet im Theater wieder einzusetzen. An Kreativität dafür mangelt es nicht…

150 Tribünenplätze

Foto von Thomas Tito Greuter

Die Planungsarbeiten für den Umbau der Schaffhauser Bachturnhalle in eine mittelgrosse Bühne mit 150 Tribünenplätzen laufen auf Hochtouren. Die Stadt saniert die Gebäudehülle und Schauwerk kümmert sich um die Inneneinrichtung des Theaters.

Wir sind bereits per Mail erreichbar. Selina Gerber: theater@bachturnhalle.ch

Postadresse: Schauwerk – Theater Bachturnhalle, Postfach 238, 8201 Schaffhausen

IBAN: CH84 0078 2005 4883 6010 4 | Schauwerk – Theater Bachturnhalle
Spenden an Schauwerk können von den Steuern abgezogen werden.

Medienkonferenz 8.7.20: Start Umbau Bachturnhalle

R. Rohner und K. Furrer an der Medienkonferenz vom 8.7.20 in der Bachturnhalle
Bild:Michael Kessler


Bericht SRF Regionaljournal vom 8.7.2020

Bericht Tele Top 8.7.2020