Das kunstseidene Mädchen

Jürg Schneckenburger | Alina Rothfelder

Das kunstseidene Mädchen

← Vorherige Veranstaltung Nächste Veranstaltung

Eine humorvolle und tiefsinnige Inszenierung mit Musik, Gesang und Videoprojektionen nach dem Roman von Irmgard Keun.

«Ich will schreiben wie Film, denn so ist mein Leben und wird noch mehr so sein. …Und wenn ich später lese, ist alles wie Kino – ich sehe mich in Bildern.», notiert die Protagonistin und dokumentiert ihre Selbstinszenierung, ihr Verlangen, «ein Glanz» zu werden.
Der Roman aus dem Jahr 1932 umfasst die Tagebucheinträge der achtzehn Jahre jungen Doris und erzählt von der Sehnsucht, aus dem Verborgenen in den Fokus der Aufmerksamkeit anderer zu gelangen. Ein Vorhaben, welchem auch heutige Jugendliche viel Zeit und Leidenschaft widmen.

Zum 30-jährigen Jubiläum des jugendclub momoll theater realisieren Alina Rothfelder (Spiel) und Jürg Schneckenburger (Inszenierung), ein Erzähltheaterstück für Jugendliche ab 15 Jahren und Erwachsene.
Thomas Silvestri (Musik), Noah Valley (Video, Licht), Olivia Grandy (Ausstattung).

Flyer PDF

Eintritt Fr. 25.– | Fr. 15.– Jugendliche mit Legi, IV, Kulturlegi

www.schauwerk.ch | theater(at)schauwerk.ch

Termine:

Fr, 05. April 2024, 20:00
Mo, 08. April 2024, 20:00
Di, 09. April 2024, 20:00
Mi, 10. April 2024, 20:00

Tickets bestellen
Barbetrieb:

ab 19:15

Veranstalter:in:

Schauwerk das andere Theater

a

Display your work in a bold & confident manner. Sometimes it’s easy for your creativity to stand out from the crowd.

Social